What would ganesha do!

What would ganesha do!

Samstag, 03. Juni 2017 |  11:00 bis 12:30 Uhr | Koschat-Saal

<<< zurück zum Program/ backward

Ganesha ist unumstritten eine der beliebtesten Gottheiten im hinduistischen Panteon. Es gibt unzählige Darstellungen von dem gemütlichen Gott mit dickem Bauch und Elefantenkopf, der so gern Süßes mag. Ganesha ist ein helles Köpfchen und versteht es Hindernisse geschickt aus dem Weg zu räumen. Wo andere Götter mit Schnelligkeit, Mut und Stärke aufwarten setzt Ganesha auf seinen Verstand. Eingebettet in eine fließende Vinyasa-Klasse schauen wir uns ganz in diesem Sinne an, wie wir mit Hindernissen wie tiefen Hüftöffnern umgehen können.

Ganesha is without doubt one of the most popular gods in the Hindu pantheon. There are countless depictions of the jovial god with the fat belly and elephant’s head, who really likes sweet things. Ganesha has brains and knows how to skilfully brush obstacles aside. Where other gods rely on speed, courage and strength, Ganesha depends on his understanding. Ensconced in a flowing Vinyasa class, it is in this sense that we take a close look at how we can deal with obstacles such as deep hip openers.

Mit Roland Jensch & Liz Huntly

Details

» für alle Levels
» Unterricht in deutscher Sprache

» for all levels
» German lesson

 

 

 

 

Location

Koschat-Saal im Congress Center Wörthersee
Hauptstraße 203, 9210 Pörtschach am Wörthersee
Kärnten, Österreich

 

© Copyright - Yoga Wörthersee - powered by Wörthersee Tourismus GmbH, Villacher Straße 19, Kärnten, Österreich