Station 9:
Auf einer kleinen Ebene in der Waldschleife.

PRASARITA PADOTTANASANA / VORBEUGE MIT GESPREIZTEN BEINEN

Ausführung

  • Haltedauer: 5 Atemzüge
  • Fußaußenkanten und Großzehenballen fest in den Boden drücken
  • Zehen leicht nach innen gedreht
  • Oberschenkelmuskulatur fest anspannen
  • Knie können leicht gebeugt sein
  • Schultern locker lassen

Zusatzinformationen

Info
Diese Übung stärkt und dehnt die Rückseite der Oberschenkelmuskulatur zugleich. Der Rumpf und die Bauchorgane werden besser durchblutet, wodurch die Verdauung gestärkt wird.

Atmung
Atme 5 Mal tief durch die Nase ein und entspannt durch den Mund aus. Lass noch mehr Spannung los, vor allem im Nacken- und im Kieferbereich.

Achtsamkeit
Wenn Du Dich weiter auf den Weg machst, kannst Du Deine Aufmerksamkeit vermehrt auf die Ausatmung lenken und noch mehr loslassen.