Danique van Oosterhout

Danique van Oosterhouts berufliche Leidenschaften sind sowohl Stand Up Paddling (SUP) als auch Yoga. Die zwei Sportarten passen für sie so gut zusammen, dass Danique sie nicht trennen will und kann. Nicht lange dauerte es, bis sie beides kombiniert hatte und bei ihrer eigenen SUP-Schule am Mattsee in Salzburg sowohl Stand Up Paddling, YOGA als auch SUP Yoga anbietet.

Wie es dazu kam?

Die gebürtige Niederländerin war immer schon eine Wasserratte. Als Jugendliche vertrieb sie ihre Freizeit als Wettkampfschwimmerin in Hallenbädern. Etwas später studierte sie Tourismus- und Freizeitgestaltung, was sie in ferne Länder brachte. In der Karibik arbeitete sie letztendlich als Kite-Instructor. Dort war es auch, als sie ihre Liebe zum Stand Up Paddlen und SUP-Yoga entdeckte. Letztlich kam sie nach Salzburg um am Mattsee ihren eigenen SUP-Verlei und SUP-Schule „Driftwood by Danique“ zu gründen.

Seit diesem Zeitpunkt lebt sie von ihrem Hobby und lehrt ihre Schülerinnen und Schüler Stand Up Paddlen, Yoga, und SUP-Yoga in ihrer Wahlheimat.

Mehr über Danique und ihre SUP-Schule „Driftwood by Danique“ findet ihr hier.

SUP Yoga

Beim SUP-Yoga wird das Stand Up Paddle Board zur schwimmenden Yogamatte, auf der verschiedene Yogahaltungen  stehend, sitzend oder liegend direkt am See durchgeführt werden.

Die besondere Herausforderung liegt dabei beim halten der Balance, denn Übungen die im Studio auf der Matte mit Leichtigkeit umgesetzt werden, können auf dem Board zur ganz neuen Challenge werden.

Das wirklich besondere beim SUP Yoga ist aber auch die Verbindung zur Natur. Das Wasser beruhigt durch das sanfte schaukeln der Wellen, man ist umgeben von frischer Luft und der Schönheit der Natur.

Das wichtigste dabei ist aber: neben Kraft, Balance und Flexibilität bringt SUP Yoga vor allem jede Menge Spaß!

Und wem zu heiß wird, kann sich durch einen Sprung ins kühle Nass auch noch schnell abkühlen.

Diese Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Nutzung der Seite zu ermöglichen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen