Andrew Sealy

  • © Andrew, Sealy
  • © Andrew, Sealy
  • © Andrew, Sealy

Andrew Sealy ist ein "Verbindungskatalysator", ein Yogakünstler und ein Bewegungsschöpfer. Er ist ein international anerkannter Yogalehrer und Gesundheitsberater. Seine Lehren von Mitgefühl und ungebundenem Potenzial inspirieren Yogis und Yoginis weltweit. Er verbringt viel Zeit beim Reisen. Dies macht er um Abenteuer zu erfahren, zu üben, um Wachstum zu kultivieren, und ständig Weisheiten zu absorbieren. Schließlich will er diese neuen Erfahrungen mit seinen Freunden weltweit teilen.

Angetrieben von seiner tiefen Leidenschaft für Studien der Selbstheilung begann Andrew Sealy's Yoga-Reise bald nach dem Ende seiner Hochschulausbildung in Mikrobiologie. Schon als kleiner Junge hatte Andrew Sealy immer eine tiefe Verbindung zur Natur und ihren heilenden Eigenschaften. Nachdem er seine 200 Stunden- Yogalehrer-Ausbildung im Yoga-Zentrum in San Luis Obispo absolviert hatte, setzte er seinen Weg der Gesundheitserziehung mit seinem High Honors-Abschluss am Institut für integrative Ernährung fort. Die Körpermechanik und das menschliche Potenzial interessierten ihn stets sehr und so machte er sich auf den Weg, seinen Tempel durch die andächtige Praxis des Yoga zu errichten.

Wenn du Andrew fragst, warum Yoga? antwortet er mit einem Lächeln: "Yoga ist eine vollständige Wissenschaft der Selbstentdeckung, die kein Wettkampfsport oder eine bloße Herausforderung ist. Yoga ist die einzige Praxis, die ich gefunden habe, die mich wirklich dazu herausfordert, positive Veränderungen zu verkörpern und gleichzeitig alle Aspekte der Selbstdisziplin zu integrieren, um Harmonie in Körper, Geist und Seele hervorzubringen."