• F├╝r Zwischendurch Das Rahmenprogramm

Ein bisschen Programm f├╝r Zwischendurch Rahmenprogramm beim Namaste am See Yoga-Festival

F├╝ all jene, die Zwischendurch eine kleine Verschnaufpause ben├Âtigen, haben wir ein kleines aber feines Rahmenprogramm geschaffen! 

Wie jedes Jahr gibt es nat├╝rlich unseren Yoga-Bazar mit ausgew├Ąhlten H├Ąndlern bzw. Schaustellern. Schm├Âkert, probiert an und kommt ins Gespr├Ąch - nur durch das Reden kommen die Leute zusammen! 

Im Promenadenbad haben wir zus├Ątzlich zu den gro├čen oga-Zelten heuer auch ein kleines Shiatsu Zelt, bei dem ihr euch von unseren Shiatsu-Praktikerinnen des Shiatsu Dachverband ├ľsterreich verw├Âhnen lassen k├Ânnt. Vielleicht habt ihr Fragen zur Thematik, oder wollt einfach mal selbst erfahren, wie sich Shiatsu Behandlungen anf├╝hlen, was sie k├Ânnen oder ├ähnliches . Dann seid ihr hier genau richtig. Aber meldet euch lieber schnell bei Ihnen - denn first come first serve. Die Behandlungen sind ├╝brigens kostenlos ;) 

In einem weiteren gem├╝tlichen und beheizten Zelt direkt am See laden wir alle Yoga Freunde zu kostenlosen Ar├Âma├Âl-Anwendungen ein, es werden Tipps rund um ÔÇ×Yoga & ├ätherische ├ľleÔÇť gegeben und au├čerdem findet ihr auch im offiziellen Goodie Bag  exklusiven Proben originaler Young Living ├ľle zum selbstausprobieren!

Die Mittagspause wird ├╝brigens von der reizenden Ines von ines'kitchen gestaltet. Sie wird euch mit warmen, st├Ąrkenden und vegetarischen Essen verw├Âhnen. Das Soulfood ist dieses Jahr ├╝brigens im Ticketpreis enthalten! 

AROMAREICH - Aroma├Âltherapie mit Young Living ├ľlen

Yoga und ├Ątherische ├ľle haben eine Jahrtausende lange Tradition. Die tiefen Atemz├╝ge des Yoga verst├Ąrken die positiven Effekte der naturreinen Substanzen auf unser Wohlbefinden. Und umgekehrt steigert der Duft ├Ątherischer ├ľle w├Ąhrend des Yoga die wohltuende Wirkung der einzelnen ├ťbungen. Markus Idl und sein Team werden euch beim Namaste am See im beheizten AROMAREICH-Zelt auf der Blumeninsel mit seinen Aroma├Âlen verw├Âhnen. 

Au├čerdem findet ihr eine kleine Kostprobe im Welcome-Bag! 

Shiatsu meets Namaste am See

Unsere Shiatsu Praktikerinnen stellen sich vor:

DI (FH)  Eva Wilhelm
Shiatsupraktikerin, Yogalehrerin, SFL Kinesiologin i.A., Spiraldynamik® Fachkraft Level Intermediate

Zur K├Ârperarbeit kam ich mit Anfang drei├čig, als ich aufgrund stressbedingter Symptome Akupunktur und Shiatsu kennenlernte. Fasziniert von der Wirksamkeit dieser Methoden, musste ich unbedingt herausfinden, welches Wissen sich hinter dieser "TCM" verbirgt. Meine Ausbildung zur Shiatsu Praktikerin absolvierte ich 2010-2014 an der ehemaligen Shambala Shiatsu Schule in Wien. Mein gleichzeitig wachsendes Interesse an Yoga, Anatomie und Bewegung, f├╝hrte mich zur Yogalehrer:innenausbildung an das Spiraldynamik┬« Center nach Salzburg. Das neu erlernte Anatomie- und Bewegungsverst├Ąndnis er├Âffnete mir neue Perspektiven, die mich motivierten weitere Fortbildungen der Spiraldynamik┬« Akademie zu besuchen (Lehrgang Intermediate 2017 bei Christian Heel, Lehrgang Intermediate Specific K├Ârperbewusstsein 2019 mit Christian und Christine Heel, sowie laufende Weiterbildungen im Online Format).

"Das Verstehen der 3-D K├Ârper- und Bewegungsarchitektur, ├╝bt einen gro├čen Einfluss auf den strukturellen Part meiner Shiatsubehandlungen aus und geh├Ârt sicher zu meinen Spezialthemen."
Aufgrund pers├Ânlicher Erlebnisse sind meine weiteren Vertiefungsgebiete "Hypersensibilit├Ąt", "Overarousal" und PTBS, wobei ich hier inzwischen gerne eine Kombination aus SFL-Kinsiologie, Shiatsu und Yoga anwende.

 

Eva Wilhelm

in Spittal/Drau

+43 (0) 660 688 1002

shiatsu.evawilhelm@gmail.com
https://www.instagram.com/shiatsuincontact/
www.shiatsuincontact.at

 

Markus Bergmann

Ich hei├če Markus Bergmann und bin mit Leidenschaft Shiatsu Praktiker.
Ich habe bis jetzt Erfahrungen in den Bereichen Yoga, Karate, Schamanische Heilrituale, Bioenergetik, Tai Chi, Qi Gong und Shiatsu machen d├╝rfen.
W├Ąhrend meiner Ausbildung habe ich durch die Behandlungen wieder eine nat├╝rliche Lust am Leben entdeckt. Shiatsu bietet einem die Gelegenheit sich besser zu sp├╝ren, und an fr├╝here vielleicht vergessene Lebensgef├╝hle anzukn├╝pfen.

 

 

Markus Bergmann

in Hart / Arnoldstein

+43 (0)6603509936
markusshiatsupraktiker@gmail.com
markus-shiatsu.jimdosite.com

 

Mag. Susanne Pucher

Mein Name ist Susanne Pucher. 1998 besuchte ich einen Kurs zum gesundheitssch├╝tzenden Qi Gong, was f├╝r mich der Einstieg in die faszinierende Welt der Energie, Meridiane und TCM war und mich bis heute nicht mehr losgelassen hat. 

2006 bis 2009 absolvierte ich die Ausbildung zur dipl. Shiatsu-Praktikerin nach den Richtlinien des ├ľsterreichischen Dachverbandes f├╝r Shiatsu (├ľDS) an der Shiatsu-Schule K├Ąrnten in Villach. Seit 2010 arbeite ich mit Shiatsu.

Shiatsu ist f├╝r mich die beste Behandlungsm├Âglichkeit, um den Menschen ganzheitlich zu begegnen und sie auf ihrem Weg zu k├Ârperlichem Wohlbefinden zu begleiten. Shiatsu hat mich ein gr├Â├čeres Bewusstsein mir selbst, aber auch meiner Umwelt gegen├╝ber gelehrt.

 

Mag. Susanne Pucher

in Klagenfurt

+43 650 44 000 77
susanne@shiatsu-pucher.at
https://www.shiatsu-pucher.at/

Sapia Nedwed, Master of Arts

Diplomierte Shiatsu-Praktikerin, Shin Tai i.A., Somatic Experiencing Practitioner i.A., T├Ąnzerin, Choreographin und Musik- und Tanzp├Ądagogin.
Studium der Elementaren Musik- und Tanzp├Ądagogik am Orff-Institut, Mozarteum Salzburg. Auslandsaufenthalt am Dartington College of Arts in England mit dem Studiengang Choreographie. Ausbildung zur Diplomierten Shiatsu-Praktikerin am Shiatsu Zentrum K├Ąrnten. Seit 2016 diplomierte Shiatsu-Praktikerin in eigener Praxis und Assistenz am Shiatsu Zentrum K├Ąrnten. Seit 2017 Fortbildung in Shiatsu Shin Tai. Seit 2021 Ausbildung zum Somatic Experiencing Practitioner an der UTA Akademie in K├Âln. Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen der K├Ârperarbeit, u.a. traditioneller Nuad ÔÇô Thai Yoga Massage, Narbenentst├Ârung und angewandter K├Ârperpsychotraumatologie.

Besch├Ąftigt sich mit der Idee wie die Selbstverst├Ąndlichkeit der Bewegungs- und Ausdrucksfreiheit (wieder-) entdeckt und eine Sensibilit├Ąt f├╝r die Vollkommenheit des Augenblicks entwickelt werden kann.
 

 

Sapia Nedwed

in Klagenfurt

+43 (0)650 8006080
sapia@nedwed.co.at

www.nedwed.co.at

Nina Fichtinger

Mein Name ist Nina Fichtinger - ich habe die Ausbildung zur Shiatsu Praktikerin im Herbst 2020 abgeschlossen (Shiatsu Zentrum K├Ąrnten) bin seit 2021 Diplom Praktikerin und habe seit 01.07.2021 meine Praxis in Klagenfurt a.W. - ich  habe (noch) keine besonderen Schwerpunkte - kann aber aus eigner Erfahrung ├╝ber Burn Out - chronische Ersch├Âpfung - depressive Verstimmungen und k├Ârperliche Spannungen (Kiefer - ganzer K├Ârper) mein pers├Ânliches Potenzial einbringen.

 

Nina Fichtinger

in Klagenfurt
+43 664/2132307
shiatsu.ninafichtinger@gmail.com
www.nina-shiatsu.com

Ingrid Dafert

Mein Name ist Ingrid Dafert, ich wohne in Radstadt im Land Salzburg.

Ich war schon immer an K├Ârper und Bewegung interessiert und habe im Jahr 2000 mit QiGong angefangen und 2010 die Ausbildung zum Qigong-Lehrer absolviert. Dann habe ich noch vier Jahre bei der energetischen Ausbildung "Anleitung zur Hilfe und Selbsthilfe" bei Dr. Wenzel in Rastenberg teilgenommen. Um dazu auch noch ein "handfestes" Werkzeug zu haben, machte ich die Shiatsu-Ausbilung bei Alfred M├╝ller in Wien und diplomierte bei der ISS├ľ in Graz im Jahr 2020. Seit kurzem bin ich nun selbst├Ąndig und schon neugierig auf meine zuk├╝nftigen Klienten in meiner Praxis.

 

Ingrid Dafert

in Radstadt

dafertingrid@gmail.com

06507202772

Monika Fitzinger

 

Mein Name Monika-mein Motto:

ÔÇ×Gehen, wohin das Leben willÔÇŽÔÇť

Leben ist Bewegung und Ver├Ąnderung. Es macht mir Freude, Menschen, die Ver├Ąnderung suchen, auf ihrer Lebensreise mit Shiatsu oder Kundalini Yoga zu begleiten.

 

Monika Fitzinger

in Krumpendorf

+43 650 2612772 monika.fitzinger@fimo-shiatsu.at

Waterdrop Microtea - Relax Zone 

Drink more water, drop by

Unsere Mission ist es, dir zu helfen mehr Wasser zu trinken, um dir ein ges├╝nderes, l├Ąngeres und nachhaltigeres Leben zu erm├Âglichen. T├Ąglich zwei Liter Wasser zu trinken ist genauso wichtig wie die Luft zum Atmen, denn unser K├Ârper braucht beides, um zu funktionieren. Ein ausreichender Wasserkonsum steigert au├čerdem unsere Energie und Wachsamkeit.

waterdrop® ist der pure Geschmack von natürlichen Früchten und Pflanzen, die den besten Drink der Welt beleben: frisches Wasser. Wir haben die feinsten Inhaltsstoffe der Welt in einen winzigen Würfel gepackt und das zuckerfrei, ohne Konservierungsstoffe und mit vielen Vitaminen.

Ganz sanft entziehen wir besten Pflanzen und Fr├╝chten Fl├╝ssigkeit ÔÇô bis wir feine Extrakte schonend in W├╝rfel pressen k├Ânnen. Unsere sogenannten kleinen Microdrinks haben die volle Kraft und das ganze Aroma ihrer Grundzutaten.

Um dich auch in der k├╝hleren Jahreszeit hydriert zu halten, gibt es jetzt auch Microtea. Diesen haben wir mit der Idee entwickelt, ein k├Âstlich hei├čes Getr├Ąnk unterwegs zubereiten zu k├Ânnen, ganz ohne Wasserkocher und zahlreicher To-Go Becher. Lass einfach einen W├╝rfel in hei├čes Leitungswasser fallen und genie├če dein Hei├čgetr├Ąnk wo immer du auch gerade bist.

Hier bei waterdrop┬« liegt uns Nachhaltigkeit sehr am Herzen. Seit Tag 1 arbeiten wir f├╝r eine Welt ohne Plastikflaschen: Mit einer Einsparung von bis zu 98% an Kunststoff und CO2 kommen wir diesem Ziel immer n├Ąher, denn im Gegensatz zu abgef├╝llten Getr├Ąnken, ben├Âtigen unsere W├╝rfel lediglich sauberes Trinkwasser. Doch damit nicht genug! Wir sind au├čerdem ein plastik-positives Unternehmen. Mit jeder verkauften Packung, sammeln wir mit unserem Partner Plastic Bank eine Plastikflasche aus der Umwelt ein und unterst├╝tzen Menschen in Entwicklungsl├Ąndern ÔÇô das ist ein waterdrop┬« Versprechen.

Als junges ├Âsterreichisches Unternehmen freut es uns, das Namaste am See mit unseren erfrischenden Microdrinks und heuer erstmals auch mit w├Ąrmenden Microteas fl├╝ssig zu halten. Komm bei der waterdrop┬« Microtea Station vorbei und ├╝berzeuge dich selbst von unserem bunten Angebot ÔÇô wir freuen uns auf dich!

PS: Der Umwelt zu Liebe kannst du auch gerne deine eigene Teetasse mitbringen! Wir f├╝llen diese gerne auf und m├╝ssen keine Einweg-Tassen verwenden!