Danique van Oosterhout

  • SUP Yoga by Danique
    © Danique, van Oosterhout
  • SUP Yoga by Danique Driftwood
    © Danique, van Oosterhout
  • SUP Yoga mit Danique Driftwood
    © Danique, van Oosterhout
  • Danique Driftwood SUP Yoga
    © Danique, van Oosterhout

Danique van Oosterhouts berufliche Leidenschaften sind sowohl Stand Up Paddling (SUP) als auch Yoga. Die zwei Sportarten passen für sie so gut zusammen, dass Danique sie nicht trennen will und kann. Nicht lange dauerte es, bis sie beides kombiniert hatte und bei ihrer eigenen SUP-Schule am Mattsee in Salzburg sowohl Stand Up Paddling, YOGA als auch SUP Yoga anbietet.

Wie es dazu kam?

Die gebürtige Niederländerin war immer schon eine Wasserratte. Als Jugendliche vertrieb sie ihre Freizeit als Wettkampfschwimmerin in Hallenbädern. Etwas später studierte sie Tourismus- und Freizeitgestaltung, was sie in ferne Länder brachte. In der Karibik arbeitete sie letztendlich als Kite-Instructor. Dort war es auch, als sie ihre Liebe zum Stand Up Paddlen und SUP-Yoga entdeckte. Letztlich kam sie nach Salzburg um am Mattsee ihren eigenen SUP-Verlei und SUP-Schule „Driftwood by Danique“ zu gründen.

Seit diesem Zeitpunkt lebt sie von ihrem Hobby und lehrt ihre Schülerinnen und Schüler Stand Up Paddlen, Yoga, und SUP-Yoga in ihrer Wahlheimat.